Direkt zum Inhalt

Kostenlose Griffe bei jeder Bestellung über 75 €

Wartung deiner 2022 Atlas Pedale

Wartung deiner 2022 Atlas Pedale

 

Servicekits für das Atlas Pedal sind separat erhältlich. Sie enthalten Reparatur- und Austauschteile für den kompletten Neuaufbau der Pedale.

Hinweis: Beim Aufschrauben der Gewindekappe auf das Atlas Pedal kann versehentlich die Endkappendichtung herausgedrückt werden. Dieses Kit enthält jedoch ein Servicewerkzeug, mit dem die Gewindekappe bei der Wartung des Pedals problemlos montiert werden kann.

 

Ausbau der Achseinheit aus dem Pedalkörper:

Erforderliche Werkzeuge: 

  • 30 mm Steckschlüssel (bevorzugt ohne Fase, auf korrekten Sitz achten)
  • 1 3/16” Steckschlüssel (bevorzugt ohne Fase, auf korrekten Sitz achten)
  • Knipex Schraubzange, glatte Klemmbacken
  • Schraubstock oder Dornpresse

 

Ausbau der Achseinheit aus dem Pedalkörper:  

Schritt 1 –  Mit einem der oben genannten Werkzeuge die Kappe des Pedalkörpers losschrauben.

Tipp: Die Kappe am rechten Pedal hat ein Linksgewinde. Zum Lösen muss sie also im Uhrzeigersinn gedreht werden.

Schritt 2 – In axialer Richtung am Pedalgewinde ziehen, um die Achseinheit vom Pedalkörper zu trennen. Wenn du die Achseinheit nicht von Hand aus dem Pedal ziehen kannst, schraube die Achse in den Kurbelarm und versuche erneut am Pedalkörper zu ziehen.  

 

Achshülse und Lager von der Achse trennen. Diese sind leicht auf die Achse gepresst und lassen sich nur mit etwas Kraftaufwand abziehen. 

Schritt 3 – Den Lagertreibsatz mit 17 mm Innendurchmesser über die Außenseite der Achseinheit setzen.

Schritt 4 – Die Achseinheit mit dem Treibsatz in einem Schraubstock oder einer Dornpresse fixieren.

Schritt 5 – Kraft senkrecht nach unten Richtung Achsende ausüben, um die Hülse und das Lager von der Achse zu trennen.

Tipps & Tricks:

  • Mithilfe des Treibsatzes wird ein gleichmäßiger Druck auf das Lager ausgeübt. Dies hilft Schäden zu vermeiden und ermöglicht die Wiederverwendung. Werden die Teile direkt zwischen die Klemmbacken des Schraubstocks geklemmt, ist das Risiko einer Beschädigung höher.
  • Eine Dornpresse wird bevorzugt, da diese eine konstante und gleichmäßige Kraft aufbringt. Alternativ kann auch ein Schonhammer verwendet werden, jedoch kann dabei das Lager beschädigt werden.
  • Der Treibsatz sollte lang genug sein, damit Achse und Schraubstock nicht in Kontakt kommen. Nutze außerdem einen Schraubstock mit großer Spannweite, um ihn wie eine Presse zu verwenden.
  • Das Park Tool HBP-1 Einpresswerkzeug bietet Buchsen mit der richtigen Größe. Sofern vorhanden, nutze aus diesem Kit eine Buchse oder Hülse mit 17 mm Innendurchmesser.

     

    Schritt 6 – Schmierfett auf die Lagerfläche der Achse auftragen.

    Schritt 7
    – Das Lager mit den Fingern oder unter Anwendung eines Treibsatzes und sehr leichten Hammerschlägen bis ganz an den Flansch schieben.

    Schritt 8
    – Achshülse über die Achsgewinde platzieren, mit der Flanschseite zum Lager.

    Schritt 9 – Den Lagertreibsatz mit 15 mm Innendurchmesser über die Gewindeseite der Achseinheit setzen. 

     

     

    Montage 

    Schritt 10 – Die Achseinheit mit dem Treibsatz in einem Schraubstock oder einer Dornpresse fixieren.

    Schritt 11 – Kraft senkrecht nach unten Richtung äußeres Ende der Achse ausüben, um die Hülse wieder auf die Achse zu pressen. Darauf achten, dass die Hülse vollständig auf der Lagerbuchse aufliegt.

    Schritt 12 – Sobald die Achseinheit komplett ist, die Lagerbohrung am Pedalkörper neu schmieren und die Achseinheit in den Pedalkörper schieben. Darauf achten, dass der Schlitz in der Buchse zur Vorder- oder Hinterkante des Pedals zeigt, nicht zur Ober- oder Unterseite. Versuche, das Lager so weit wie möglich in die Bohrung zu schieben.

    Schritt 13 – Die Kappe wieder in den Pedalkörper schrauben. Mit 8 Nm festziehen.

    Schritt 14 – Das Pedal wieder am Bike montieren.

    Schritt 15 – Geh shredden!

    Älterer Post
    Neuerer Post
    Schließen (Esc)

    Popup

    Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

    Age verification

    By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

    Suchen

    Einkaufswagen

    Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
    Einkauf beginnen